Tanneberg | Haas | Mattes Architekten - Ingenieure GmbH

Wofür wir stehen

Ebenso wie Oskar Wilde sind wir der Ansicht, dass die Natur nicht behaglich genug ist, um ohne bauliche Vorkehrungen darin zu wohnen oder zu arbeiten.

Als Architekturbüro nehmen wir uns dieser baulichen Vorkehrungen an, um Ihnen ein gemütliches Zuhause oder ein funktionales Arbeitsumfeld zu schaffen.

Dennoch ist uns bewusst, dass auch das schönste Zuhause und der ansprechendste Arbeitsplatz auf Dauer nur dann behaglich sind, wenn die umgebende Natur intakt und attraktiv bleibt.

Schließlich wissen wir, dass sich weder die freien Flächen in unseren Städten noch die Ressourcen der Natur beliebig vermehren lassen.

Aus diesem Grund setzen wir ganz bewusst auf nachhaltige Architektur, die nicht nur optisch ansprechend und funktional sondern auch im Einklang mit der Natur geplant und realisiert wird.

Ein behutsamer Umgang mit Baumaterialien und Energie ist uns sehr wichtig, um bei der Realisierung eines Bauvorhabens nicht nur die Bedürfnisse der Menschen sondern auch die der Natur zu berücksichtigen.

Die Nutzung erneuerbarer Energien und das Implementieren von Energie-Effizienz sind für uns selbstverständlich, um ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig zu bauen.

Neben einem reduzierten Einsatz von nur begrenzt verfügbaren Rohstoffen gehört es ebenso zu unserer naturbewussten Unternehmensstrategie, dass wir bei unseren betriebsinternen Abläufen, wann immer möglich, umweltschonende Verpackungen und Mehrwegsysteme nutzen sowie auf eine lange Lebensdauer der von uns verwendeten Produkte achten.

thm-Architekten stellt sich den wachsenden Umweltanforderungen und tut alles dafür, die Umweltbelastungen durch unser Unternehmen möglichst gering zu halten, um so auch zukünftig in einer intakten und attraktiven Natur leben zu können.

Wir handeln ressourceneffizient, ökologisch und sozial engagiert – für unsere Zukunft und die unserer Kinder.