Tanneberg | Haas | Mattes Architekten - Ingenieure GmbH

Riegeler Hof

Sanierung einer Bierablage in ein Wohnhaus

Die 1907 erbaute Riegeler Brauereiablage wurde im Stile des Neobarock errichtet und ursprünglich als Bierablage mit Eiskeller und Stallungen genutzt. Denkmalpflegerisches Ziel bei der Umnutzung musste es sein, die Charakteristika von Anlagetyp und Gebäudekubatur sowie die spezifischen Besonderheiten der Einzelbauten zu bewahren. zudem galt es, den historischen Ausbau zu integrieren. Historische Böden, Türen und Lamperien wurden aufgearbeitet, die Fenster repariert und durch Kastenfenster modernen Komfortwünschen angepasst.